Ausbildung und Beruf - Start in eine neue Welt

Die Berufsorientierung und die Berufswahl ist in jungen Jahren ein schwieriges Unterfangen. Deshalb kann man als Schüler nicht früh genug damit anfangen, sich in den verschiedensten Richtungen auszuprobieren, um so die eigenen Stärken in der Berufswelt herauszufinden. Aber auch nach der Schule muss der berufliche Weg nicht zwangsläufig ohne Umwege zu einer Karriere führen. Es gibt viele Möglichkeiten, die eigenen Interessen, Fähigkeiten und Kenntnisse noch stärker zu hinterfragen, um dann später die passende Ausbildungs-, Berufswahl- oder Studiumswahl zu treffen. So kann man als Schüler in den unterschiedlichsten Wettbewerben sein Wissen und Können testen und darstellen, sei es in Mathematik, Englisch, Deutsch oder Geographie. In Schülerpraktika können Schüler die ersten Schritte ins Arbeitsleben machen und den Arbeitsalltag verschiedener Berufe kennenlernen. Ein Auslandsjahr eröffnet zum Beispiel nicht nur neue sprachliche Horizonte, sondern auch kulturelle.

Nach dem Schulabschluss können sich Schüler in Freiwilligendiensten engagieren, beispielsweise an einem Freiwilligen Sozialen Jahr oder einem Freiwilligen Ökologischen Jahr teilnehmen. Die Vielfalt an Ausbildungsgängen und Studiengängen eröffnet den jungen Menschen vielfältige berufliche Perspektiven, die die Generationen davor nicht hatten.

Weitere Artikel rund um Ausbildung und Beruf



Copyright 2014 - JungeWegeDE

Junge Wege Start

Schüler Nach der Schule Ausbildung + Studium Kontakt – Impressum