Duale Ausbildung

Die duale Ausbildung ist eine besondere Form der Berufsausbildung in den deutschsprachigen Ländern. Das Merkmal der dualen Ausbildung ist die Kombination von Ausbildungsbetrieb und Berufsschule. Das Angebot an Ausbildungsberufen ist sehr groß und unterliegt einer ständigen Änderung. Dennoch entscheiden sich die Jugendlichen immer noch mehrheitlich für eine geringe Anzahl von unterschiedlichen Ausbildungsberufen. So sind beispielsweise Verkäufer, Kfz-Mechatroniker, Friseur oder Bürokaufmann Massenberufe, die von vielen Jugendlichen gewählt werden. Der Unterricht in der Berufsschule wird zum einen als Blockunterricht über mehrere Wochen und zum anderen bis zu zwei Tage in der Woche abgehalten. Wie die genaue Verfahrensweise und Aufteilung aussieht, hängt auch immer von der Anzahl der Auszubildenden ab. Bei Ausbildungsberufen mit wenigen Auszubildenden werden diese zu Landesfach- oder sogar Bundesfachklassen zusammengefasst, wo dann der Berufsschulunterricht stattfindet.



Copyright 2017 - JungeWegeDE

Junge Wege Start

Schüler Nach der Schule Ausbildung + Studium Kontakt – Impressum